Startseite

karten-bauer.dekarten-bauer.de

7-Tage Support: 07531-9113989 Mo - Fr: 8.00 - 22.00 Uhr
Sa - So: 10.00 - 22.00 Uhr
info@karten-bauer.de
kurze Lieferzeiten Standard: 3 - 4 Tage
Express: 2 - 3 Tage Die Post
×

Registrierung

Ihr Name

Login Daten

bereits registriert? Zum Login

Vorname wird benötigt!
Nachname wird benötigt!
Vorname ist ungültig
Nachname ist ungültig
Dies ist keine gültige E-Mail Adresse!
E-Mail Adresse wird benötigt!
Diese E-Mail Adresse wird bereits verwendet!
Passwort wird benötigt!
Bitte gültiges Passwort eingeben!
Bitte mehr als 6 Zeichen eingeben!
Bitte 16 oder weniger Zeichen eingeben
Passwörter stimmen nicht übereien
Bitte die Nutzungsbedingungen akzeptiert!
E-Mail Adresse oder Passwort falsch!

Dankeskarten



Dankeskarten

Dankeskarten erfüllen gleich 2 entscheidende Aufgaben. Zum einen bringen sie den persönlichen Dank zum Ausdruck. Für die Glückwünsche, Aufmerksamkeiten, Hilfestellungen. Zum anderen bedanken sie sich für die Beileidsbekundungen und die Anteilnahme. Dankeskarten zeigen auf, dass Glück und Leid eng miteinander verbunden sind. Wenn diese auch aus den unterschiedlichsten Gründen verschickt werden, bleibt immer eine Gemeinsamkeit, die Erinnerung. Denn die Dankeskarten halten meist ein Foto inne, das als Hauptmotiv gedacht ist und dieses Foto gilt als ewige Erinnerung.

Ein Andenken wahren mit exklusiven Dankeskarten

Die ewige Erinnerung - Was war das für ein liebliches Baby. Die ewige Erinnerung – Es war ein unvergessliches Fest, ihr Hochzeitsfest. Die ewige Erinnerung – Dieser Mensch wird einfach unvergesslich bleiben. Darum ist es wichtig, dass alle Dankeskarten selbst entworfen werden und durch eine eigenständige Individualität überzeugen können. Eine Individualität, die mit viel Liebe zum Detail aufgewertet wird.
Entscheidend ist es, dass auf die persönliche Note nicht verzichtet wird. Denn die Dankeskarten sind besondere Botschaften, die das Herz jeden Empfängers erreichen sollten und fortan als Erinnerung dienen.

Die richtigen Worte wählen

Der Text der Dankeskarten sollte kurz gefasst sein, sodass die Danksagung zusammengefasst zum Ausdruck kommt. Kurze Aufzählungen dürfen gewählt werden. Ein persönlich verfasster Text wird immer den Weg zum Herzen des Empfängers finden. Aber es werden auch Gedichte und Reime gerne verwendet. Zitate und Verse dienen als ideale Einleitung.
Beim Verfassen des Textes sollte darauf Rücksicht genommen werden, dass sich die Danksagung nicht nur den Grüßen, Geschenken und Aufmerksamkeiten widmet. Denn schliesslich hat die Anwesenheit der Gäste viel dazu beigetragen, damit sich der Tag entfalten konnte. Darum darf der Text allgemein gehalten sein, dass die Dankeskarten in identischer Form an alle Beteiligten verschickt werden können.

Dankeskarten müssen schon lange nicht mehr mit der Hand geschrieben werden, dass sie das eigene Charisma zum Ausdruck bringen. Denn in der Gestaltung liegt so viel persönlicher Freiraum, dass die Dankeskarten einfach unvergessliche Unikate werden. Zudem wäre es viel zu mühsam, wenn alle mit der Hand verfasste Dankeskarten erhalten würden.


Hochzeit Dankeskarte braune Töne mit runterhängenden Herzen    Hochzeit Dankeskarte gelbe Töne und Stöckelschuhe auf Holzboden     Hochzeit Dankeskarte rustikaler Hintergrund und blaue Blumen    Schlichte Geburt Dankeskarte blaue Töne mit kleinem Schiff & Anker   Klassische Geburt Dankeskarte gelbe Töne mit kleinen Vögeln

Wann sollten Dankeskarten versendet werden?

Dankeskarten richten sich nicht nach einem festgelegten Zeitrahmen. Denn viele Brautpaare genießen zuerst ihre Flitterwochen bevor sie ihre Dankeskarten designen. Die Tage sind lang und die Nächte sind kurz für frischgebackene Eltern. Nach einem Todesfall braucht es einige Zeit, bis Normalität ins Alltagsgeschehen einkehrt. Darum kann nicht genau bestimmt werden, zu welchem Zeitpunkt Dankeskarten abgeschickt werden. In der Regel werden Dankeskarten drei bis sechs Wochen nach dem Ereignis versendet.

Soll ich oder soll ich nicht?

Wer noch am Grübeln ist, ob er sich bei den Gratulanten und Gästen bedanken soll, sollte die Situation noch einmal nachvollziehen. Dann wird schnell klar, jeder freut sich über eine verfasste Danksagung als ewige Erinnerung für ein besonderes Ereignis. Der Dank braucht nicht förmlich ausgesprochen werden, er sollte mit dem Herzen geschrieben sein, das empfundene Gefühl sollte einfach niedergeschrieben werden. Entscheidend ist es, dass auch wirklich niemand vergessen wird. Darum sollte der Absender alle Empfänger noch einmal gründlich kontrollieren. Der Text aller Dankeskarten sollte gleich formuliert sein und alle Gratulanten aus nah und fern erreichen.
Bei der Gestaltung der Dankeskarten kann jeder seiner Phantasie freien Lauf lassen, entscheidend ist aber das Foto, das mittlerweile in allen Dankeskarten ihren Platz findet. Auf klassische Motive wird bei den diversen Karten noch immer gern zurückgegriffen.

Nach großen oder einschneidenden Ereignissen DANKE sagen

Die Dankeskarten sollten allgemein und kurz abgefasst werden. Sie sollten jedoch den persönlichen Stil aufgreifen und dadurch vertraut auf die Empfänger wirken.
„Schon Wilhelm Busch kannte den Brauch, wem Gutes wiederfährt, der bedanke sich auch.“ Das Zauberwort DANKE kann viel bewirken und es dient als gelungene Erinnerung an ein Fest, an einen neuen kleinen Erdenbürger oder an einen unvergesslichen Menschen. Sagen Sie DANKE mit karten-bauer.de und nützen Sie den 365 Tage Support, einschließlich Samstag und Sonntag bis 22 Uhr. Es ist so einfach die richtigen Worte und das passende Layout zu finden.




© 2016 Bauer Medien Deutschland GmbH Turmstraße 11 D-78467 Konstanz info@karten-bauer.de Tel. Nr. 07531-9113989